Die AG 2018/2019

Erstes Treffen in der AG nach den Ferien.
Die Schulleitung hat über die Stadt Eschweiler 4 LEGO EV3 Education Bausätze inc. Erweiterung beschafft. Somit können wir jetzt sofort mit dem Bau eines FLL Roboters mit dem EV3 beginnnen. Also erst mal alles Auspacken! Ebenfalls haben wir zum ersten mal das neue Spielfeld aufgelegt, aber jetzt müssen erst mal 2000 Lego Teile zusammengebaut werden. Außerdem hat unser Team nach den Sommerferien 4 neue Teilnehmer/-innen bekommen, WILKOMMEN.

Auf geht’s….

Hey, endlich der Start ins neue Schuljahr!
Nun beginnt für das Team Woodbrickers ein, wie ich denke, sehr aufregendes Halbjahr. Wir werden am 19.01.2019 am Inda-Gymnasium in Aachen an der First LEGO League teilnemen, Into Orbit.
Und heute wurde das angeliefert:

Spielfeld FLL Into Orbit

 

Alle Teams konstruieren im Vorfeld des FLL Wettbewerbs einen Roboter auf Basis des Systems LEGO® Mindstorms (RCX, NXT, EV3). Dieser wird vom Team programmiert und muss während des Robot-Game selbständig mehrere Aufgaben auf dem FLL Spielfeld erledigen. Beim Wettbewerb hat jedes Team pro Durchlauf 2½ Minuten (150 Sekunden) Zeit, um möglichst viele der kniffligen Aufgaben zu lösen.

Quelle: First-LEGO-League
https://www.first-lego-league.org/de/saison/robot-game.html

Wettkampftag bei Robo Scope der RWTH in Aachen 15.06.2018

Heute war es soweit, unser Team „WoodBrickers“ war das erste Mal bei einem Wettkampf.
Für die 5 und 6 Klasse und dafür, dass es unser erster Wettkampf war, haben wir uns recht gut geschlagen.
Leider hat unserer Robot auf dem Spielfeld so gar nicht das gemacht, was er sollte. Wir haben gerade einmal 1 Game geschafft, und das leider ohne die Box zu öffnen. Aber wir haben die Fahne getroffen! 3 Versuche und 3 mal getroffen, Yeaahh.
Leider gab es für den Robo-Wettkampf nur 29 Punkte. Haushoch gewonnen hat das Team vom Inda Gymnasium aus Kornelimünster. Aber das sind auch schon alte Hasen die das teilweise schon seit 4 Jahre machen und auch in der LEGO FLL recht erfolgreich sind. Aber es sind tolle Jungs und Mädchen, die uns viele Tipps für das nächste Mal gegeben haben.
Wir konnten einen sehr knappen 5 Platz ergattern und das, obwohl die Plätze 3-6 Teilweise nur 2-4 Punkte ausgemacht haben.
Abschließend kann ich mich nur bei meinem TEAM bedanken:

DANKE, Ihr wart SUPER!

 

Galerie

.

Endspurt

Wie die Zeit vergeht …

Nur noch 2 Wochen bis zum Roboter Wettbewerb von Robo-Scope. Vor den Pfingstferien haben wir das Robo-Scope der RWTH noch besucht um Fragen zu stellen und unseren Roboter auf dem Spielfeld zu testen. Tatsätzlich haben wir noch 1 Woche vorher unser ganzen Design des Roboters gekippt. Wir haben von LEGO NXT auf LEGO EV3 umgesattelt. Der EV3 ist jedoch nicht von der Schule, sondern mein eigener privater Roboter. Dieses ist eigentlich aber ein EV3 aus der HOME Version, jedoch habe ich mittlerweile fast alle anderen Teile der Education Version zusätzlich inc. der EV3 Erweiterung. Somit konnten wir jetzt unser NXT Design auf den EV3 umsetzen und Fertig ist unser Roboter.

Durch diverse Fragen an Robo-Scope haben wir uns jetzt auch für eine „Verkleidung“ entschieden.
Es ist eine Figur aus MARIO KART WII…


Da nur noch wenig Zeit bleibt, treffen sich einige Kids am freien Tag am Di 05.06 mit mir zum finetunging des Roboters.

TEAM

Roboter-AG 2. Halbjahr

Gestern war nach der Karneval Pause und wegen Krankheit das erst mal wieder Roboter-AG. Es hat sich einiges am Team geändert, da einige Kids neu dazugekommen sind. Außerdem haben wir am Mittwoch eine eMail erhalten, dass dieses Jahr bei Robo-Scope in Aachen, zusammen mit Antalive, wieder ein Roboterwettbewerb durchgeführt wird. Natürlich wollten alle an diesem Wettbewerb teilnehmen. Somit werden wir uns erst mal um dieses Spielfeld kümmern und das LEGO FLL Spielfeld etwas nach hinten  schieben.

Unser Teamname für den Wettbewerb:

WoodBrickers